Betriebliche Gesundheitsförderung

Buchungsanfrage

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat das neue Jahrtausend mit einem "Jahrzehnt der Knochen und Gelenke" eingeläutet. Denn immerhin jeder vierte Fehltag aller Arbeitnehmer in Deutschland geht auf Erkrankungen des  Bewegungsapparates zurück. Allein bei uns entsteht durch Fehlzeiten - so die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin - ein Bruttowertschöpfungsverlust von rund 15,5 Milliarden Euro pro Jahr.

Machen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zur Chefsache, denn, sind die Mitarbeiter gesund und leistungsfähig, profitiert das ganze Unternehmen.

Denn 95% aller Rückenprobleme resultieren aus Bewegungsmangel. Gerade für "Vielsitzer" wie Bürobeschäftigte, aber auch für Mitarbeiter, deren Arbeit durch häufiges Heben oder Tragen bestimmt ist, empfiehlt sich unser Präventionsangebot "Kletterrückenschule",  denn Klettern ist ein Sport, der besonders die Rückenmuskulatur anspricht. In kleinen Gruppen betreiben Ihre Mitarbeiter Muskelentspannung und -kräftigung, Körperwahrnehmung und Haltungsschulung sowie Dehnung und Mobilisation der Gelenke.

Das Engagement für Ihre Mitarbeiter lohnt sich auf vielfältige Weise: Gesunde und aktive Mitarbeiter sind ausgeglichen und motiviert. Die Krankheitsrate sinkt und die Leistungsfähigkeit und Stressresistenz wird gesteigert. Gemeinsame Aktivitäten verbessern die Atmosphäre im Büro, der Teamgeist wird gestärkt, die Kommunikation gefördert.

Maßnahmen zur Mitarbeiter-Gesundheit beweisen Ihren Mitarbeitern außerdem, dass Sie ihre Arbeit wertschätzen und dass Ihnen ihr Wohl am Herzen liegt.

Leistungen der Arbeitgeber, die den allgemeinen Gesundheitszustand der Arbeitnehmer verbessern, sind bis zu einem Betrag von 500 Euro grundsätzlich von der Steuer befreit. Für Präventionsangebote übernehmen Krankenkassen bis zu 100 % der Kurskosten.

Für Ihre Mitarbeiter ist die Leistung nicht lohnsteuerpflichtig.

Wöchentlich, 10 x 90 Minuten
Preis 225,00 €