Pädagogische Projekte

Durch die pädagogischen Aspekte des Kletterns eignet sich dieser Sport besonders für Jugendgruppen und Schulklassen. Klettern fördert das Selbstvertrauen der einzelnen Teilnehmer. Erfolgserlebnisse, die durch eigene Anstrengungen erzielt werden, das Gefühl, Verantwortung übernehmen zu dürfen und anderen vertrauen zu können, sind wichtige positive Erfahrungen für Heranwachsende. Gleichzeitig löst Klettern verhärtete Strukturen auf, integriert „Außenseiter“ und fördert das Gemeinschaftsgefühl und den Teamgeist.

Die Organisation einer Klassenfahrt oder eines Wandertages erfordert immer auch einen gewissen Aufwand. Deshalb unterstützen wir Sie gerne bei der Vorbereitung Ihres Programmes.

Sie finden hier vorgefertigte Dokumente, die Sie nach Ihren Bedürfnissen verändern, ausdrucken und den Kindern nach Hause mitgeben können.